PROGRAMM
TRAINING 2021/22


YTT 2021/22 bereits ausgebucht
kontaktiere uns für news and updates für 2022/23
info@tytzh.ch


Ausbildungsinhalt

Diese einzigartige Ausbildung legt das geeignete Fundament und bereitet dich optimal darauf vor, dein Wissen zu erweitern, deine Praxis zu vertiefen und schliesslich diese Erfahrungen weitergeben zu können.

Geleitet wird die Ausbildung von Clive Radda, einem international anerkannten, erfahrenen und Yogalehrer und Körpertherapeut, sowie bis anhin diversen renommierten Gastlehrern, unter anderem Michael Hamilton und Federico Blardone welche dich intensiv auf diesem Weg begleiten werden.

Das Angebot richtet sich auch an Yoga-Praktizierende, welche ihre Kenntnisse des Yoga vertiefen wollen, den Wunsch haben ihre Praxis auf das nächsthöhere Niveau zu bringen und offen sind, Yoga ganzheitlich tiefer in ihr Leben zu integrieren.


Das Programm selbst bietet ein solides Fundament in Hatha- und Vinyasa-Yoga und das Unterrichten dieser Stile. Es umfasst insgesamt 200 Kontaktstunden und du wirst dich, nach erfolgreichem Abschluss der Schlussprüfung, beim weltweit grössten Yogaverband Yoga-Allinace als Yogalehrer/in RYT 200 registrieren lassen können.

Unser 7-Tage-Retreat ermöglicht es dir zusätzlich, dich in deine Praxis zu vertiefen und dein Wissen zu festigen. Durch das Anwenden der gelernten Inhalte wirst du noch mehr Erfahrung sammeln und dieses neue Wissen auch integrieren können.

Prüfungsteilnahme und Registrierung bei Yoga Alliance ist nicht obligatorisch.

Carousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel image


Schwerpunkte des Programms


Geschichte

  • Geschichte und Entwicklung

  • Beleuchtung wichtiger Schriften aus der Yoga-Wissenschaft

Philosophie

  • Grundbegriffe des Sanskrits

  • Lehre der wichtigsten Sutras, Götter und Prinzipien des Hinduismus

  • Tantrische Lehre des Yoga

Kultur

  • Tantrische Lehre des Yoga

  • Verständnis von Yoga in der westlichen Welt

Stile

  • Kennenlernen und Praxis verschiedener Stile (u. A. Hatha, Ashtanga-Vinyasa, Yin) und die Entwicklung der Stile über die Zeit


Anatomie

  • Grundlagen der Yoga-Anatomie

Asana

  • Praxis und Theorie, korrekte Ausrichtung und Korrekturen

  • Kenntnisse der Wirkungen und dem Sinn der Stellungen

  • Gebrauch und Einsatz von Props

Pranayama

  • Gezielte Einführung in die Grundlagen verschiedener Atemtechniken

Meditation

  • Grundprinzipien der Meditation und Achtsamkeit


Unterrichtstechniken und Methodik

  • Finde deinen Stil zu unterrichten

  • Unterrichtstechniken und Methodik

  • Sequenzierung und Planung

  • Haltungen korrigieren

  • Psychologische Grundlagen des Unterrichtens

  • Umgang mit Herausforderungen


Yogapraxis im Alltag

  • Praxis von Karma-Yoga

  • Positionierung und Vermarktung von Yoga

Förderung der Persönlichkeit

  • Reflexion und Adaptierung des Stoffes im Alltag



Zudem darfst du folgendes erwarten

  • persönliche Begleitung während der gesamten Ausbildung zur Unterstützung des eigenen Entwicklungsprozesses

  • speziell für dieses Training konzipiertes exklusives Manual mit 108 Seiten voller Wissen zur Vor-und Nachbereitung des Stoffes

  • Übungs- und Reflexionsmöglichkeiten der Unterrichtsmodule

  • Intensiv-Trainingswoche zur Integration und Vertiefung des gesamten Programms



Carousel imageCarousel image

Unsere Trainings-Oase

Die Module finden an der Stadtoase an der Tobelhofstrasse 21 in 8044 Zürich statt.




Impressionen zu unserem Retreat-Ort in Trogen

Carousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel image
Carousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel image
Carousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel image


Voraussetzungen

Die Unterrichtssprache ist Englisch. Übersetzungen und Erklärungen auf Deutsch sind eingeschränkt möglich sofern sie den Unterrichtsfluss nicht stören.

Das Lehrmittel wird wahlweise auf Deutsch oder Englisch zur Verfügung gestellt und die Prüfung kann ebenfalls entweder auf Deutsch oder Englisch abgelegt werden.

Voraussetzungen für die Teilnahme ist eine regelmässige Yogapraxis und der Wunsch nach physischer und psychischer Weiterentwicklung.

Daten 2021/22*

Hauptmodule (3-tägig)

22.10. - 24.10.2021 (Fr-So)
19.11. - 21.11.2021 (Fr-So)
10.12. - 12.12.2021 (Fr-So)
07.01. - 09.01.2022 (Fr-So)
28.01. - 30.01.2022 (Fr-So)

Nebenmodule (1-tägig)

06.11.2021 (Sa)
27.11.2021 (Sa)
18.12.2021 (Sa)

Retreat (7d/7n)
21.02. - 27.02.2022 (Mo-So)

Examen-/Abschluss-Modul
17.03. - 20.03.2022 (Do-So)

*Änderungen auf Vorbehalt

Investition

Die Kosten für die gesamte 200-Stunden-Ausbildung:
CHF 4250 inkl. Retreat + Manual
(CHF 250 Aufnahmegebühr und CHF 4000 Kurskosten)

Die Zahlungsmodalitäten sind entweder in Raten oder Einmalzahlung möglich.

Der Preis inkludiert Übernachtungen im Doppel-/Mehrbettzimmer während des Retreats.
Einzelzimmer können gegen Aufpreis angefragt werden. (Abhängig von Verfügbarkeit). An-/Rückreise nach Trogen nicht inklusive.

Gerne offerieren wir bei Bedarf einen Karma-Yogaplatz zu vergünstigten Konditionen. Dafür wird ein persönliches Gespräch vorausgesetzt.